Von den fertigen Produkten tu ich jeden Morgen um 09:00 Uhr jeweils 20 Stück in den Shop, first come first serve! Ende Januar kommt Nachschub!

Gesichtscreme „Heimat"


Die Heimat-Formulierung von Mareike.

Die Gesichtscreme „Heimat" - die war mein Abschlussprojekt für das Diploma in Natural Organic Formulation. Dazu musste man sich dann eine Emulsion überlegen, die Inhaltsstoffe begründen, die Allergene berechnen, die Einsatzkonzentrationen und Verhältnisse klären und die Sicherheitstests durchführen, die man Zuhause machen kann.

Die Creme, die ich mir daraufhin überlegt habe, ist an 18-25-jährige Menschen gerichtet, denn das ist die Zeit, wo Akne und Unreinheiten am weitesten verbreitet sind. Die Zielgruppe ist europäisch, Teil der „slow living" Bewegung und umweltbewusst. Das Ziel des kosmetischen Erzeugnisses ist die Reduktion von Unreinheiten durch Verfeinerung der Poren, Reduktion der Porengröße und Regulierung der körpereigenen Talgproduktion.

Und so sieht sie aus: 

 

Ich nenne sie Heimat, da sie der Anfang von dem NKM-Konzept ist: Es sind nur Inhaltsstoffe zu finden, die in Deutschland wachsen würden (mit Ausnahmen von Sheabutter, da eine Butter in einer Creme unverzichtbar ist und man keine Butter in Europa findet). Dazu zählt für mich in diesem Fall nicht, ob die Pflanze heimisch ist, sondern ob sie in Deutschland generell gedeihen kann (Brokkoli war für mich so ein Fall).

Die Rezeptur sieht wie folgt aus, und entschuldigt da das verschwommene Bild, ich bekomme die Rezeptur nicht vernünftig hier her:
Die Formulierung für die „Heimat" Creme.

Die „Stage" bedeutet zu welchem Zeitpunkt man den Inhaltsstoff dem Becherglas zuführt, „Ingredient" ist der Handelsname des Produkts und „INCI name" die Inhaltsstoffe des Handelsproduktes, „Category" sagt aus welche Zugehörigkeit der Inhaltsstoff hat und „%" zeigt die Einsatzkonzentration. 

„Heimat", die Creme die ich für Formula Botanica entwickelt habe.

Die Sensibilisatoren setzen sich aus den ätherischen Ölen Lavendel, Orangenblüte und Geranie zusammen.Die Sensibilisierungsstoffe in der „Heimat"-Formulierung

Die Sensibilisierungsstoffe in der Heimat-Formulierung.

Ich hoffe, jemand rührt sie einmal nach! :)


2 Kommentare


  • Sarah

    Vielleicht könntest du das Rezept einfach abtippen und in einer Tabelle darstellen? Die Lesequalität ist leider bei Weitem nicht so hochwertig wie deine Produkte ;)


  • Safa eLmo

    Hallo zusammen,
    Wie kann man so ähnliche Ausbildung machen kann vielen Dank 🙏 im Voraus


Hinterlassen Sie einen Kommentar