Gerade läuft alles läuft wie gewohnt :-) Schön, dass du da bist! Versandkosten wie immer ab 75€ umsonst!

Wie es jetzt weitergeht...


Heilende Feuchtigkeitscreme, Naturkosmetik München

Der erste Montag an dem ich nicht wie sonst in den Verlag fahre, sondern Zuhause bleibe und Naturkosmetik München mache. Und ich dachte mir ich beginne den Tag wie sonst: Um 8 Uhr aufstehen und um 9 Uhr geduscht, geschminkt und ernährt die Arbeit beginnen. Tatsächlich weiß ich auch immer was als nächstes passieren muss, denn es ist ja dasselbe wie sonst, nur mit mehr Zeit, und innerhalb der Woche! :)

Folgenderweise geht es weiter: Für die Zertifizierung von Formula Botanic (Natural Organics Skincare Formulator-Zertifikat!) soll ich sowieso 4-5 Rezepte pro Woche schreiben, rühren, begründen und dokumentieren, und das über einige Wochen. Und diese Ergebnisse werde ich hier teilen: Vieleviele Rezepte, die Erklärungen dahinter warum welcher Inhaltsstoff eingesetzt wird, sowie Bilder und Videos, sodass diese dann von euch nachgerührt werden können. Und ein kleines Pflanzenverzeichnis mit Inhaltsstoffen und ihren Wirkungen. 

Die Boxen sollen erweitert werden: um einen milden Cleanser, den Toner, mehr Gesichtspflegen etc. Und das System dahinter muss optimiert werden: bisher sehe ich, dass Anna ein Basis-Set, ein Intensivöl und ein Hydrogel bestellt und fang an die einzelnen Zutaten in Boxen, und dann die Boxen in ein Paket zu packen. Wenn ich gleich 10 Hydrogel-Boxen im Regal stehen habe, komme ich viel schneller zum Verschicken! 

Das Thema Selbstständigkeit finde ich auch wichtig, und ich möchte dokumentieren: wie ging es los, Schritt für Schritt, von der losen Idee im Kopf zu dem wie es heute ist? Und wie es werden wird? Ich fand es immer schwierig zu wissen was man macht wenn man DIE Idee hat, und hab es längst noch nicht herausgefunden, aber immerhin gehe ich gerade den Weg, und kann sagen was bei mir klappt und was nicht. Und vielleicht seht ihr ja einen RIESEN Fehler den ich mache und helft mir den Weg zu begradigen. Thema Business steht auf jeden Fall auf der Agenda.

Und wohl am Wichtigsten: Die regional gesammelten Produkte, das Abfüllen der Inhaltsstoffe in die richtigen Mengen und die Weiterentwicklung unserer Boxen! Zwar am Wichtigsten, ging das die letzten Wochen immer im „Tagesgeschäft“ unter. Das erste Produkt soll perfekt werden, die ideal pflegende Creme mit den tollsten Inhaltsstoffen, und mit einem Schritt vor den anderen kommen wir dem Traum immer näher.

Ich freue mich über jeden Einzelnen der hier dabei ist, immerhin sind wir fast 3.000 Leute auf Instagram! Und toll auch, dass wir so engen Kontakt haben und ich viele Namen kenne! Es ist wiiiiirklich klasse, dass der Shop einem nicht wie eine Barriere den Kontakt versperrt. Und ich bin gespannt was nun alles noch kommt :)

P.S: Achso, wer gerne dies oder jenes herstellen möchte, ich bin für Vorschläge offen! 

Lies hier warum man nicht das ganze Jahr dieselbe Pflege verwenden kann!

 

Das könnte dich auch interessieren...